Herzliche Einladung  an alle, die an islamisch-christlichen Begegnungen interessiert sind!

Akademischer Festakt

anlässlich des 70. Geburtstages von

em. o. Univ.-Prof. Matthias Scharer

Institut für Praktische Theologie – Institut für Fachdidaktik

Bereich Katholische Religionspädagogik in Kooperation mit dem

Bereich Islamische Religionspädagogik

 

 

Programm

 

Eröffnung mit Musik

Begrüßung

Martina Kraml und Maria Juen, Katholische Religionspädagogik

Grußworte

Wolfgang Palaver, Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät

Barbara Hinger, Leiterin des Instituts für Fachdidaktik an der School of Education

Wilhelm Rees, Leiter des Instituts für Praktische Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät

Würdigung von Matthias

Martina Kraml, Katholische Religionspädagogik

Zekirija Sejdini, Islamische Religionspädagogik

Musik

 

  

 

Gastvortrag

Univ.-Prof.in Dr.in Mirjam Schambeck sf

„Echt, Du liest im Koran?“

Wege interreligiösen Lernens in religionssensiblen Zeiten

 

Religion ist wieder zum öffentlichen Thema geworden - auch wenn die Debatte eher durch

Zerrbilder der Religionen, insbesondere des Islam, bestimmt ist und die orientierende und integrierende

Kraft der Religionen aus dem Blick gerät.

Vor diesem Hintergrund soll im Vortrag die Brisanz des Themas Religion aufgezeigt und die Notwendigkeit

interreligiösen Lernens entfaltet werden. Mittels einer Konzeptualisierung von „interreligiöser

Kompetenz“ werden Wege und Möglichkeiten interreligiösen Lernens entwickelt.

 

 

Resonanz Matthias Scharer

 

Musik

 

 

Ort: Madonnensaal der Katholisch-Theologischen Fakultät Innsbruck, Karl-Rahner-Platz 3

Beginn: 4. April 2016 um 19.00 Uhr

 

 Im Anschluss laden wir zu einem kleinen Buffet ein.

 

 

Kontaktadresse:

Edeltraud Schwarz

Universität Innsbruck

Institut für Praktische Theologie

Karl-Rahner-Platz 1, 6020 Innsbruck

T +43 512 507-8651

F +43 512 507-2713

 

edeltraud.schwarz@uibk.ac.at

 

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 29. März 2016.

 


Der Kongressband ist erschienen


Ich danke den HerausgeberInnen des Kongressbandes 

 

für die Widmung zu meiner Emeritierung.


Neue „Berufsadresse“ als Emeritus

 

A-6020 Innsbruck, Sillgasse 5

E-Mail: matthias.scharer@uibk.ac.at

Homepage: www.matthiasscharer.com

 

 

 

 

 



Mag. Dr. Matthias Scharer

em.o.Univ.Prof. für Katechetik/ Religionspädagogik

Lehrbeauftragter des Ruth Cohn Institute for TCI International

Supervision; Gestaltpädagogik


Latest News

2020

2019

 

 

 

 

 

 

 

 

14. Nov.– 4. Dez.2019

Archiv der Humboldt Uni Berlin: Ruth Cohn Nachlass- viele neue Dokumente, u.a. 350 Glasnegative aus 1917–1930

 

 

„Das gefährliche und gefährdete WIR zur Zeit Ruth Cohns und heute: Wofür engagiere ich mich?“

Dr. Matthias Scharer, Frankfurt, 27.10.2019,„Dazugehören, sich abgrenzen, ausgrenzen – Spannungsfeld WIR“

Fachtag 2019 des Ruth Cohn Instituts für Themenzentrierte Interaktion (TZI) Rhein-Main-Lahn e.V. 27.10.2019

 

 

 

 

 

 

 

July 21st-23rd, 2019

Faith Formation in the Presence of the Other (At the “Border”) 

Presentation at TheoCom 19 Conference,

 

Santa Clara University, CA

  

July 19th, 2019

Meeting with Peter Ronald Cohn, son of Ruth C. Cohn in Denver

  

 

July 18th 2019

Meeting with Evelyn Challis in Santa Monica, Los Angeles

 

 

  

19. Mai 2019

Studientag KPH Eisenstadt zum Thema Leiten

1.–6. Mai 2019

TZI Grundkurs in Riga/Lettland

Arbeit im Haus von Helga Herrmann in Düsseldorf am Nachlassbestand von Ruth C. Cohn, 17.–18. April 2019.

"Der Weg einer Gruppe – Stolpersteine inbegriffen" TZI-M2 Kurs Seitenstätten, JEÖ3, 9.–13. April 2009

TZI-Methodenkurs (M3) und Zertifikatsworkshop in Joseftal,

2.–7. April 2019

Referat zur Archivarbeit und politischen Dimension der TZI im Rahmen des Forschungsprogramms Religion-Gewalt-Kommunikation-Weltordnung  am 29. März 2019

Weiterarbeit an der Registrierung des Ruth C. Cohn Nachlasses am Archiv der Humboldt Universität Berlin, 14. Februar - 4. März 2019.

 

Workshop at the 19th National Conference of RCI India, 12th - 14th January 2019, TTK Chapter of Tamilnadu, India

 

Anthropological, Ethical roots of TCI and my world view: What is behind? What is beyond? 

Advanced TCI-Workshop in Calicut January 4th to 9th 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

The Butterfly book by C. Thomas Abraham along with a critique of Matthias Scharer was published in January

 

 

2018

 

HS-Lehrgang Interkulturelle_r Trainer_in /Modul 4 (interkulturelle) Kommunikation, SS 2018, Kirchliche PH Linz

 

Arbeitstexte

Zusatztexte

Planung/Verlauf

 

 

HS-Lehrgang Interkulturelle_r Trainer_in /Modul 3 (interkulturelle) Kommunikation, SS 2018, Kirchliche PH Linz

 

Arbeitstexte

Zusatztexte

Planung/Verlauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

The didactics and TCI:

 Let us seek deeper understanding and fresh perspectives.

10-12 March 2018

 

‘Thanmaya’ Jesuit Centre, Kottayam, Kerala, India

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

THE BUTTERFLY EFFECT: HOW CAN TCI HELP IN FACILITATING THE GREAT HUMAN METOMORPHOSIS IN ADOLESCENT YOUTH AND SOCIETY

 

Thomas Abraham, Matthias Scharer, Tessie George

4th to 8th March 2018

 

February 14th to March 1st: Two weeks of intense work at the Ruth Cohn Archive on Humboldt University in Berlin. A lot of discoveries in Ruth C. Cohn make the hard work attractive. We registered about 11.000 pages of the heritage. Some documents are from about 1850 (letters of the parents etc.). Also documents from after her emigration to Switzeland and afte to the US.

 

Tagung "Grenzen überschreiten. Zu Fragen der Interreligiosität, Interkulturalität und Diversität im hochschulpastoralen Kontext, 29.-30.1.2018, München-Fürstenried.

Thesen - Texte: Vortrag am 29.1.2018

  

 

HS-Lehrgang Interkulturelle_r Trainer_in /Modul 2 (interkulturelle) Kommunikation, SS 2018, Kirchliche PH Linz

 

Arbeitstexte

Zusatztexte

Planung/Verlauf